Navigation und Service der Landwirtschaftlichen Rentenbank

Springe direkt zu:

Interessenbekundung

Förderportal: Login für bereits registrierte Nutzer

Informationen zur Antragstellung

Häufig gestellte Fragen zur Interessenbekundung (FAQ)

Interessenbekundung

Wie vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mitgeteilt, wird dem Antragsverfahren eine Interessenbekundung voran gestellt. 

Am 23. April 2021 wurden Sie aktiv per E-Mail von uns angeschrieben und zur Interessenbekundung eingeladen. Wir nutzten dazu die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung im Onlineportal der Rentenbank hinterlegt haben. In unserer E-Mail war eine Anleitung für die weitere Interessenbekundung und ein Link enthalten, mit dem Sie die Eingabemaske für Ihre Interessenbekundung aufrufen konnten.

Hinweis zur Registrierung: Die Registrierung war bis zum 21. April 2021 (18:00 Uhr) möglich. Alle Registrierungen aus der vorherigen Antragsrunde bleiben gültig. Eine nochmalige Registrierung für das Verfahren zur Interessenbekundung war nicht erforderlich. Das Onlineportal ist nur für bereits registrierte Nutzer weiterhin geöffnet.

Vom 23. bis zum 30. April 2021 (23:59 Uhr) war das Interessenbekundungsverfahren geöffnet.

Per technischem Zufallsverfahren werden derzeit alle eingegangenen Interessenbekundungen in eine Reihenfolge gebracht. Ab dem 6. Mai 2021 werden die ausgewählten Unternehmen anhand dieser Reihung nach und nach von uns mit Schreiben per Post eingeladen, innerhalb einer Frist ihren Zuschussantrag zu stellen.

Die Antragstellung erfolgt danach wie bisher über das Onlineportal der Rentenbank. Zuschussantrag und Darlehensantrag sind anschließend innerhalb von zwei Monaten (nach Abschluss des Zuschussantrags im Onlineportal) zusammen mit dem Einladungsschreiben zur Antragstellung über die Hausbank einzureichen.

Ablauf

21. April 2021

Registrierung (beendet)

Alle interessierten Antragsteller konnten sich bis 21. April 2021 (18:00 Uhr) im Onlineportal der Rentenbank registrieren. 

Hinweis: Alle Registrierungen aus der vorherigen Antragsrunde bleiben gültig. Eine nochmalige Registrierung für das Verfahren zur Interessenbekundung war nicht erforderlich.

23. April 2021

Bekundungsbeginn

Am 23. April 2021 haben wir an alle Registrierten eine E-Mail zur Teilnahme an der Interessenbekundung gesendet.

Hinweise: Verwendet wurde die bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse.

Alle Dokumente zur Interessenbekundung, die Sie uns vorab einreichten, werden nicht berücksichtigt.

30. April 2021

Bekundungsende

Die Interessenbekundung wurde am 30. April 2021 um 23:59 Uhr beendet.

Alle abgegebenen Bekundungen werden jetzt per Zufallsverfahren in eine Reihenfolge gebracht. Anhand dieser Reihung werden die ausgewählten Unternehmen von uns eingeladen, ihren Zuschussantrag zu stellen. 

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinerlei Auskunft zur individuellen Platzierung in der Reihung geben.

Ab 6. Mai 2021

Start Antragstellung

Ab dem 6. Mai 2021 versenden wir per Post die Einladungen zur Antragstellung im Onlineportal. Für die Antragstellung haben Sie dann 30 Tage Zeit (ab Datum der Einladung).

Hinweise: Die Reihenfolge für die Antragstellung wird per Zufallsverfahren festgelegt. Nur wer mit einem Schreiben von uns eingeladen wurde, kann im Onlineportal einen Antrag stellen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinerlei Auskunft zur individuellen Platzierung in der Reihung geben.

Zu den weiteren Schritten der Antragstellung geht es hier.