Navigation und Service der Landwirtschaftlichen Rentenbank

Springe direkt zu:

Bürgschaften

Finanzierungs­leitfaden

Allgemeines

Die Bürgschaftsbanken haben in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Rentenbank "Agrar-Bürgschaften" eingeführt. 

Hinweis: Die Agrar-Express-Bürgschaft wurde eingestellt.

Eckpunkte für die Agrarbürgschaft

  • Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Land- und Forstwirtschaft, der Fischwirtschaft, der Ernährungswirtschaft, der erneuerbaren Energieproduktion, des landwirtschaftlichen Gartenbaus sowie für die ländliche Entwicklung 
  • Die Bürgschaftsübernahme ist an kein bestimmtes Förderprogramm der Rentenbank gebunden, sondern in allen Fördersparten möglich
  • Es können Darlehen für Investitionen, Betriebsmittel und zur Liquiditätssicherung verbürgt werden
  • Eine nachträgliche Bürgschaftsübernahme für bereits zugesagte Darlehen ist nicht möglich

Weitere Informationen zu der Agrarbürgschaft

Kontakt

Fördergeschäft Kontakte

Tel.: 069-2107-700

Fax: 069 2107 6459