Direkt zum Inhalt

 

Umwelt- und Verbraucherschutz

Nachhaltig investieren - natürliche Lebensgrundlagen erhalten

 
 
 
 

Gezielte Förderung

Mit unserem Förderprogramm „Umwelt- und Verbraucherschutz" unterstützen wir die Agrar- und Ernährungswirtschaft bei Investitionen, die der Umwelt und dem Verbraucher zugute kommen.
 
 
 

Vielfältige Einsatzbereiche

Wir finanzieren Investitionen in Maßnahmen zur:

  • Steigerung der Energieeffizienz (z. B. Heiz- und Kältetechnik, Wärmerückgewinnung, Abwärmenutzung, Beleuchtung, Gebäudedämmung)

  • Minderung von Emissionen (z. B. Abwasseraufbereitungsanlagen, Filtertechniken in der Ernährungswirtschaft)

  • Verbesserung des Verbraucherschutzes (z. B. regionale Verarbeitung und Direktvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität in der Ernährungswirtschaft)

Wir fördern in diesem Programm kleine und mittelständische Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie forstwirtschaftliche Unternehmen.

 
 
 

Übrigens:

Investitionen in Biogas- und Fotovoltaikanlagen fördern wir  innerhalb unserer Angebote mit dem Programm „Energie vom Land".

>> Mehr Informationen zum Programm "Energie vom Land"

 
 
 

Konditionen

In diesem Programm erhalten Sie grundsätzlich Kredite zu den besonders günstigen LR-Top-Konditionen. 

>> Konditionen

Die in den Zinssätzen enthaltene Marge der Hausbanken ist nach dem Risikogerechten Zinssystems (RGZS) abhängig von Ihrer Bonität und den eingebrachten Sicherheiten.

>> Informationen zum Risikogerechten Zinssystem (RGZS) (PDF)


Die Zinssätze können Beihilfen nach EU-Recht enthalten. Für alle Verwendungszwecke bieten wir Ihnen immer auch beihilfefreie Konditionen an.

 
 
 

Laufzeiten

Es stehen Ihnen Laufzeiten zwischen 4 und 30 Jahren sowie Zinsbindungsfristen von maximal 10 Jahren mit bis zu 3 tilgungsfreien Anlaufjahren zur Verfügung. 
 
 
 

Darlehenshöchstbetrag

Die Kredite sollen je Betrieb und Jahr 10 Mio. € nicht übersteigen. Im Einzelfall können wir jedoch auch darüber hinausgehende Beträge finanzieren. Der maximal zulässige Darlehensbetrag je Kreditnehmer ist durch die EU-rechtlichen Vorschriften begrenzt.
 
 
 

Beantragung und Besicherung

Unsere Darlehen werden über Ihre Hausbank ausgelegt - fragen Sie dort nach den Rentenbank-Förderprogrammen. Die Darlehen sind banküblich zu besichern.
 
 
 

Darlehensrechner

Mit unserem Darlehensrechner können Sie Beispielrechnungen für Ihren Rentenbank-Kredit erstellen. Und das inklusive Zins- und Tilgungsplan sowie Beihilfenwert.

>> Darlehensrechner
 
 
 

Programmbedingungen

Detaillierte Angaben zu diesem Programm finden Sie in den

>> Programmbedingungen "Umwelt- und Verbraucherschutz" (PDF)
 
 
 

Leasing-Finanzierungen

Auch wenn Sie Ihre Maschinen und technischen Anlagen leasen möchten, bieten wir hierfür eine zinsgünstige Refinanzierung an.


Sprechen Sie hierzu Ihre Hausbank oder Leasinggesellchaft an.

Mehr dazu erfahren Sie in unseren Programmbedingungen Umwelt- und Verbraucherschutz - Leasing (PDF).